News / Presse
18.06.2019
Die CDU Brandenburg hat auf ihrer Landesvertreterversammlung in Potsdam Parteichef Ingo Senftleben zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl gewählt. Senftleben bedankte sich bei den Delegierten für das Vertrauen und rief zu einem gemeinsamen schwungvollen Wahlkampf auf. "Unsere Landtagskandidaten sind eine starke Mannschaft, und wie jede Mannschaft gehen wir auf den Platz und wollen gewinnen. Ich möchte, dass wir auf Angriff spielen, wir können am 1. September stärkste Kraft werden und die SPD nach 30 Jahren an der Regierung ablösen."

Ehrengast war Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Er verglich die Situation in Brandenburg mit der in seiner Heimat. Wenige hätten ihm und seiner Partei im Frühjahr 2017 den Wahlsieg zugetraut. Am Ende lag die CDU klar vorn und regiert seitdem das Land. Sein Erfolgsrezept? "Niemals aufgeben, bis zum Ende kämpfen. Man kann Wahlen gewinnen, wenn man richtig Bock hat."
13.06.2019
Der CDU- Stadtverband Falkensee veranstaltet am 
 
Samstag, den 29. Juni 2019,
um 11.00 Uhr,
vom Bahnhof Falkensee (Nordseite)
 
traditionell seine Stadtrundfahrt durch Falkensee mit der CDU.
 
Roger Lewandowski, Vorsitzender des CDU- Stadtverbandes Falkensee: „Mit dieser Aktion wollen wir unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit eröffnen, ihre Stadt einmal von der historischen Seite kennen zu lernen und dabei vielleicht das eine oder andere Neue zu entdecken. Die Begleitung und fachkundige Führung übernimmt die Leiterin des Falkenseer Heimatmuseums Frau Gabriele Helbig...
weiter
04.06.2019
Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden des MIT-Kreisverbandes Havelland Barbara Richstein ist am Mittwoch, dem 12. Juni 2019, der Bundesminister für Gesundheit und Mitglied im Präsidium der CDU Deutschlands Jens Spahn MdB ins Bürgerbegegnungs-Zentrum nach Falkensee gekommen.

Getreu seines Mottos „Durch Haltung gewinnen. Mit Debatte verändern.“ will er gemeinsam mit Barbara Richstein Vertrauen in die Politik zurückgewinnen. Die Themen des Abends waren durch die Fragen und Anmerkungen der Bürgerinnen und Bürger an den Minister geprägt, zum Beispiel  zum Gesundheitssystem und der Pflege, Künstliche Intelligenz und Digitalisierung.

Pressemeinungen zu dem Ereignis:
falkensee.aktuell
weiter
15.05.2019
Es kommt auf uns an!
Für Sicherheit, Frieden und Wohlstand. Für Deutschlands Zukunft. Für unsere starken Kommunen, für ein besseres Bremen, für unser Europa.
 
Denn wir spüren: Es gibt Kräfte, die Europa zerstören, spalten und schwächen wollen. Andere wollen nur Geld verteilen und neue Schulden machen. Manche wollen alles zentralisieren, alles regulieren und alles vorschreiben. Einige sprechen sogar ernsthaft von Enteignungen und Sozialismus. Und es gibt die, die nur in Verboten und neuen Belastungen denken.
 
Aber unser Europa muss sich dringend um die großen Fragen der Zukunft kümmern: um Wohlstand, Sicherheit und Frieden. Wir wollen ein Europa, das mit Technologien und Innovationen eine starke Wirtschaft mit guten Jobs schafft und gleichzeitig das Klima schützt. Wir wollen ein Europa, das mit gemeinsamer Forschung Krankheiten wie Krebs und Alzheimer besiegt. Wir wollen ein Europa, das zum Schutz vor organisierter Kriminalität und Terrorismus eng zusammenarbeitet. Wir wollen ein Europa, das unsere Werte und unsere europäische Lebensart erfolgreich verteidigt...
weiter
14.05.2019
Samstag, den 25. Mai 2019, 15.00 – 19.00 Uhr
Es ist wieder soweit! Die CDU feiert - wie jedes Jahr Ende Mai - ihr traditionelles Hoffest und lädt dazu alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein!
 
Was ist wie immer?
Lernen Sie in entspannter Atmosphäre die Menschen kennen, die für die CDU Falkensee stehen, die sich im Stadtverband engagieren oder Mandate haben. Es besteht die Möglichkeit, die Landtagsabgeordnete der CDU, Barbara Richstein, die Stadtverordneten der CDU in der Stadtverordnetenversammlung Falkensee und die Kreistagsabgeordneten der CDU näher kennen zu lernen, mit ihnen zu diskutieren, Hinweise und Anregungen zu geben oder aber auch nur einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Für Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränke ist gesorgt.
weiter
09.05.2019
Heute ist Europatag: Wir feiern die Einheit des Kontinents und den Frieden, den wir maßgeblich der Europäischen Union verdanken. Für uns ist Europa auch eine Verpflichtung: Wir wollen bewahren, was in den vergangenen Jahrzehnten entstanden ist, und zukunftsfest machen. Denn Europa, das sind wir alle!

Am 26. Mai wählen Bürger in 28 Ländern das Europäische Parlament. Der Europa-Abgeordneten Dr. Christian Ehler vertritt seit 2004 die Brandenburger in Brüssel und ist Spitzenkandidat der CDU Brandenburg. Wir haben mit ihm über sein Lebensthema gesprochen. 


05.05.2019
Die Wahl des Europäischen Parlaments rückt heran. Aber wie funktioniert Europa eigentlich? Darum geht es in einer Informationsveranstaltung am Freitag, 10. Mai 2019, um 18.30 Uhr im Begegnungszentrum B84 in der Bahnhofstraße 84 in Falkensee.  Die Initiative Willkommen in Falkensee und die Europa-Union Havelland laden dazu ein.
 
Barbara Richstein (Mitglied des Landtages von Brandenburg und Europapolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion) und Christian Moos (Generalsekretär der überparteilichen Europa-Union Deutschland) werden erklären, wie dieses Gebilde namens Europäische Union eigentlich aufgebaut ist, welche Kompetenzen das Europäische Parlament hat und welche weiteren einflussreichen Instanzen es in der EU gibt. Fragen sind ausdrücklich erlaubt. Der Eintritt ist frei.
weiter
20.04.2019
Die nächste Sprechstunde der CDU-Landtagsabgeordneten Barbara Richstein findet am Montag, den 29. April 2019, von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro in Falkensee, Bahnhofstraße 54 statt.

Im persönlichen Gespräch können neben Fragen auch Anregungen und Kritik für die parlamentarische Arbeit an die Abgeordnete gerichtet werden.
 
Um eine Anmeldung wird
unter Tel.: (03322) 217276 oder per Mail: wahlkreis@barbararichstein.de
für eine Terminvereinbarung gebeten. 
 
weiter
15.04.2019
Ingo Senftleben: Starkes Signal an die Landespolitik
Der Landesvorstand der CDU Brandenburg hat beschlossen, die Volksinitiative „Mehr als nur ein Summen - Insekten schützen, Kulturlandschaft bewahren“ aktiv zu unterstützen. Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU, Ingo Senftleben, sieht darin ein starkes Signal an die Landespolitik, mehr für den Schutz von Insekten und den Erhalt der Artenvielfalt zu tun.
08.04.2019
„Ich kann Ihnen jeden Tag nennen, an dem die SPD-geführte Landesregierung die Europäische Union auf ihrem Zettel hatte“, sagt Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben und blickt in das vollbesetzte Foyer des Potsdamer Nikolaisaals. Kurze Pause. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger schaut gespannt. „Das
war immer dann der Fall, wenn sie hier im Land einen Scheck mit europäischem Geld überreicht haben, um so zu tun, als sei es Brandenburger Geld.“